GRIBS-Kommunalkongress 2012:
Energiewende – Bayern wird grün

Was ist jetzt konkret in den Gemeinden und Städten zu tun?

PROGRAMM:

Freitag-Sonntag, 11.-13. Mai 2012
Abensberg, Berufsbildungswerk St. Franziskus
(barrierefrei)

Ein großer, erfolgreicher Kongress.
Hier der direkte LINK zur Dokumentation.


F r e i t a g:
"So läuft’s bei uns" Kreativer Erfahrungsaustausch aus den Kreisen, Städten und Gemeinden

S a m s t a g:
Begrüßung von VertreterInnen der PetraKellyStiftung und GRIBS
Grußworte  Helga Stieglmeier für den Landesvorstand, Gertraud 3. Bürgermeisterin Gertraud Schretzlmeier, Christiane Lettow-Berger für den Kreisverband Kelheim

"100 Prozent erneuerbare Energien für Bayern"
Ludwig Hartmann, MdL, Klimaschutz- und energiepolitischer Sprecher der GRÜNEN Landtagsfraktion

"100 Prozent Erneuerbare - was heißt das für die Städte mit eigenen Stadtwerken"
Peter Pluschke, Umweltreferent der Stadt Nürnberg

"100 Prozent Erneuerbare - auch in ländlichen Gemeinden"
Dieter Gewies, 1. Bürgermeister Furth bei Landshut, GRIBS-Vorstand

 "Kommunale Energienutzungspläne - ein ‚Rezeptbuch’ für die Energiewende?"
Erich Maurer, Geschäftsführer Energieagentur Nordbayern

"Was der Einzelne nicht schafft, das schaffen viele - Energiegenossenschaften in Bayern"
Wolfdieter v. Trotha, Gründungsberatung, Genossenschaftsverband Bayern e. V.

"Bürgerakzeptanz für Erneuerbare Energie-Anlagen - Einflussfaktoren und Beteiligungsprozesse"
Irina Rau, Dipl.-Psych., Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsgruppe Umweltpsychologie an der Universität des Saarlandes, Außenstelle an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
 
Spaziergang zum Kuchlbauer - Hundertwasserturm - kurzer Biergartenbesuch
Dann gings zum Gasthof Kuchlbauer am Stadtplatz zur

25 Jahre "Grips von GRIBS"
Kuchlbauer-Saal am Stadtplatz, Abendbuffet, Ansprachen und Weltmusik von "Fei Scho"

S o n n t a g:
Zielkonflikte - wie lösen wir Gegensätze im Bereich Energieanlagen, Denkmalschutz und Landschaftsschutz
Claudia Bosse, Markus Büchler, Landschaftsarchitekten
Johann Gerdenitsch, Amtsleiter Umweltplanung und Solarbeauftragter der Stadt Fürth

Downloads:
Kongressprogramm   und
Energie-Tagung

 


__________________________

ReferentInnen und Impressionen

Die einzelnen Tagungsbeitäge finden sich als Download bei der Petra-Kelly-Stiftung. Eine große Bildergalerie der gesamten Veranstaltung finden die Teilnehmenden über die zugesandten internen Zugangsdaten. Fotos: Wolfgang Weiß und Wolfgang Schmidhuber

Bildungshaus Abensberg
Ludwig Hartmann, MdL
Dr. Peter Pluschke, Umweltreferent Nürnberg
Dieter Gewies, 1. Bürgermeister Furth b.L.
Erich Maurer, Energieagentur Nordbayern
Wolfdieter von Trotha, Genossenschafts Verband Bayerne.V.
Irina Rau, Forschungsgruppe Umweltpsychologie, Uni Saarland
Claudia Bosse, Landschaftsarchitektin, Neufahrn
Markus Büchler, Landschaftsarchitektur
Johann Gerdenitsch, Amtsleiter Umweltplanung Fürth
Tischschmuck
Küchenkäfer