Wir gestalten Kommune!
Vorrausschauend - sozial – ökologisch.
Motiviert und engagiert in Dorf, Stadt und Land

33. GRIBS-Kongress
Freitag-Sonntag, 3.-5. Mai 2019, Kloster Plankstetten

zusammen-kreativ

 Egal ob bei Bildung, Kinderbetreuung, Energie, Umwelt, Mobilität, Soziales oder bei Haushalt und Finanzen, Wirtschaft, Transparenz und Bürgerbeteiligung, GRÜNE Erfolge und GRÜNE Ideen sind aus der Kommunalpolitik nicht mehr wegzudenken. In immer mehr Kommunen gestalten GRÜNE Bürgermeister*innen und Landräte in vorderster Verantwortung und prägen so ihren Landkreis, ihre Stadt, ihre Gemeinde vorausschauend, bürgerfreundlich, sozial und ökologisch. Und machen unsere Kommunen damit zukunftsfähig!

Im März 2020 sind Kommunalwahlen in Bayern. Erfolgreiche Beispiele zeigen, was vor Ort alles möglich ist, und motivieren für das eigene Engagement. Wir wollen Lust machen, an vorderster Front mitgestalten zu wollen und Schwung in den Kommunalwahlkampf bringen. Die Tagung will Handwerkszeug und Mut mitgeben, groß zu denken, strategisch zu planen und innovativ zu sein. Es soll Raum sein für frische Ideen, den kollegialen Erfahrungsaustausch und konkrete Fragen.
Angesprochen sind alle in der Kommunalpolitik Aktiven und solche, die es noch werden wollen.

Freitag, 3. Mai 2019

1. Bgm. Hans-Jörg Birner, Kirchanschöring

19.00 Uhr: Begrüßung und Erste Infos zum Kloster Plankstetten

19.30 Uhr: Blick über den Tellerrand!
Kirchanschöring - Die erste Gemeinwohlökonomiegemeinde Deutschlands
Hans-Jörg Birner,  1. Bürgermeister Gemeinde Kirchanschöring (Lkr. Traunstein)

Samstag, 4. Mai 2019

Grußworte vom GRIBS-Vorstand Luise Krispenz, Stadträtin,
Sigi Hagl, Landesvorsitzende B90/DIE GRÜNEN
und von Gabriele Bayer, Kreisvorsitzende B90/DIE GRÜNEN

9 Uhr: Einführung ins Thema, Claudia Bosse, GRIBS-Vorstand, Kreisrätin

Erfolge in Stadt, Dorf und Land
Kurzvorstellung

  • Bezahlbarer Wohnraum und integratives Wohnprojekt
    Susanna Tausendfreund, 1. Bgm Pullach i. Isartal, GRIBS-Vorstand
  • Auf dem Weg zur fahrradfreundlichen Kommune
    Benedikt Bisping, 1. Bgm. Lauf a. d. Pegnitz
  • Nachhaltige Organisations- und Personalentwicklung
    Franz Heilmeier, 1. Bgm. Neufahrn b. Freising
  • Ökomodell Achental  20 Jahre und die Erfolge
    Stefan Schneider, 1. Bgm. Bergen
  • Vorfahrt für Bus und Bahn – Ausweitung des ÖPNV im Landkreis
    Jens Marco Scherf, Landrat Landkreis Miltenberg, GRIBS-Vorstand

11.00 Uhr: Fragen an die fünf
 
11.30 Uhr: Mann spricht Frau: Erfolg durch Vielfalt! -
Motivieren und überzeugen, authentisch sein, Spaß haben!

Motivation zum Engagement
Gaston Florin, Perspektivenlieferant & Profikindskopf

13.00 Uhr: Mittagspause

14.30 Uhr: Bausteine für eine erfolgreichen Wahlkampf - kurzer Input
Claudia Bosse, KR, GRIBS-Vorstand

15.00 Uhr: Offene Stammtische – Wir nutzen unsere Schwarmintelligenz
Arbeiten an verschiedenen Themen und Fragen

17.00 Uhr: Zusammentragen der Erkenntnisse, damit alle davon profitieren

17.15 Uhr: Bayern wird grün – 2.500 Mandate in Bayern Kreisen, Städten und Gemeinde
Susanna Tausendfreund und Jens Marco Scherf, GRIBS-Vorstand

17.30 Uhr: Klosterführung vor dem Abendessen
Führung und Einblick in die 900jährige Geschichte des Klosters und in die aktuelle Lebens- und Bewirtschaftungsweise
 Ende der kommunalpolitischen Tagung vom GRIBS-Bildungswerk e.V.

19.00 Uhr Abendessen