März 2021

Liebe Kommunalis

Die Zeit rennt, sie rennt in Richtung Frühling und GRIBS-Kommunalkongress.
Auch diesen Monat haben wir einige Neuigkeiten in dieser Rundmail für Euch zusammengestellt. Bei den Terminen wird es immer spannender, finde ich zumindest. Und in Zeiten von online - Veranstaltungen ist Reisezeit und Geld gespart. Was auch uns allmälich fehlt, ist der persönliche Austausch mit Euch. Deshalb muss unsere Kongress auch dieses Jahr wieder online stattfinden. Doch das Programm ist sehenswert geworden. Schaut mal rein
Also warten wir vernünftigerweise noch ab und freuen uns nach der Impfkampagne auf ein Zusammenkommen.
Schöne Grüße, Karin

Uns schmeißt so schnell nichts um!
Resiliente Kommunen: wachsam, mutig, zukunftsfest

Der 35. GRIBS - Kommunalkongress 2021 findet
vom 7. – 8. Mai 2021 online statt

fusse.standhaft.Pezibear.pixabay

Beim einzelnen Menschen denkt man vielleicht an innere Gelassenheit. Was aber macht Städte und Dörfer in dieser Weise zukunftsfest und resilient? Wie lässt sich die Dynamik von Veränderung verknüpfen mit Gesetzen, Gremienabläufen oder Infrastruktureinrichtungen? Wie sieht eine Stadtentwicklung aus, die flexibel und langfristig zugleich ist? Wie werden wir klimaresilient? Was trägt die Kultur des Miteinanders und der politischen Entscheidungsfindung bei zu einem sozialen Gleichgewicht? Aber auch – wie eignen wir selbst als Rät*innen "Resilienz" an, um gesund zu bleiben im alltäglichen Karussell der Kommunalpolitik?

Auf dem GRIBS Kongress wollen wir Antworten finden, Zusammenhänge verstehen, vor allem aber konkrete und praktikable Ansätze für vor Ort diskutieren.
Hier geht es zum Programm und zur Online - Anmeldung

"Kommunen und Eine Welt" – Handreichung für kommunale Eine Welt-Arbeit in Bayern

Dr. Alexander Fonari, Vivien Führ und Dr. Norbert Stamm für Eine Welt Netzwerk Bayern e.V., 4. Auflage, Augsburg 2020.

Die Handreichung "Kommunen und Eine Welt" des Eine Welt Netzwerk Bayern e.V. benennt Handlungsfelder und gibt Hilfestellungen – und will vor allem eins: Mut machen zu mehr kommunalem Eine-Welt-Engagement. Sie speist sich aus zahlreichen guten Beispielen der bayerischen Praxis vor Ort, die die vielen Mitgliedsgruppen des Eine Welt Netzwerks tagtäglich gestalten, oft in Zusammenarbeit mit ihren Kommunen. Der Download ist kostenlos

Für Euch eingestellt:

  • Ein erfolgreicher Kreistagsantrag: Integrationsplan erstellen.
    Der Antrag und ein guter Entwurf finden sich HIER.
  • Konzept für eine ökologische vielfältige Kommunen. Eingeloggte Mitglieder kommen HIER direkt hin.
  • Erfolgreicher Resolutionsantrag: Energiewende bis 2032
    Der Antrag zielt auf die Reduzierung des eigenen Verbrauchs und die nachhaltige Nutzung heimischer Ressourcen. Bitte vorher einloggen und HIER
    Am 21. März ist Tag des Waldes

Kommunalrecht - Änderungen

Johannes Becher, MdL: Änderungen für Rät*nnen

Der Kommunalausschuss des Landtags hat nun über weitreichende Rechtsänderungen für Gemeinden, Landkreise und Bezirke beraten. Freie Wähler und CSU haben Vorschläge gemacht, die das Zeug haben, die Arbeit in den Kommunalparlamenten erheblich zu verändern. Der Gesetzentwurf ist mit heißer Nadel gestrickt. Er enthält einen guten Ansatz, an manchen Stellen aber auch Schwächen und vor allem viele Frage für den Vollzug in der Praxis.

Die GRIBS-Mitgliedschaft

Warum ist es gut, wenn Du Mitglied bei GRIBS-Kommunalbüro bist?

GRIBS
  • weil Du dann den vollen Service bekommst
  • weil Du dann zu jeder Tages- und Nachtzeit Wissenswertes im Kommunalrecht und Anregungen für Anträge (Homepage) nutzten kannst
  • weil wir unseren Service mit mehr Beitragseinnahmen weiter ausbauen können
  • weil es einfach fair ist, wenn auch Du Dich an unseren Service, den auch Du nutzt, beteiligst
  • Ermäßigungen beim GRIBS-Kommunalkongress und kommunalpolitische Seminare der Petra-Kelly-Stiftung und GRIBS Bildungswerk e.V.

Förderung: smart cities

Bis zum 14. März 2021

Bis zum 14. März 2021 können Kommunen ihre Idee eines strategischen Umgangs mit Digitalisierung bewerben. Die Bundesförderung fördert Modellprojekte zu Smart Cities. Genaue Bewerbungskriterien und – unterlagen und mehr zu den vorangehenden Förderprogrammen gibt es unter der Homepage

Checkliste für kommunale Baupolitik von Ursula Sowa

Wertvolle Übersicht

CHECKLISTE FÜR KOMMUNALE BAUPOLITIK

Mit dieser Checkliste will Ursula Sowa, MdL, (neuen) Gemeinde- und Stadtratsmitgliedern sowie Interessierten dabei helfen, Bauvorhaben aus ökologischen, stadtplanerischen und sozialen Gesichtspunkten einzuschätzen, Ziele zu entwickeln und die Instrumente der Kommune anzuwenden.
Uschi war und ist seit vielen Jahren im Bauausschuss des Bamberger Stadtrates.

Bayerische Innenstädte und Dorfzentren nachhaltig stärken

Konzept der Grünen Landtagsfraktion

Nicht erst seit der Corona-Pandemie kämpfen die bayerischen Innenstädte und Dorfzentren mit zahlreichen  Herausforderungen. Wir Grüne wollen die bayerischen Kommunen unterstützen, attraktive Begegnungszonen für alle Menschen zu schaffen, die zum Verweilen einladen. Um dies vor Ort zu verwirklichen, brauchen wir die Zusammenarbeit zahlreicher Akteur*innen.
Den 10-Punkte-Plan gibt es als Download

Übersicht interessanter Termine

Grüne wissen mehr. Vorausblickende Termine für Seminare und Schulungen

Anregung: Ihr könnt uns gerne auch Rückmeldung geben, wenn Ihr an einem der empfohlenen Termine teilgenommen habt. Vielleicht können wir die Erfahrungen und Erkenntnisse auch an andere GRIBS-Mitglieder weitergeben!

Übrigens: Bei den Seminaren der Petra-Kelly-Stiftung und des GRIBS-Bildungswerks e.V. erhalten GRIBS-Mitglieder eine Ermäßigung bei den Teilnahmegebühren von bis zu 25 % ! Es lohnt sich GRIBS-Mitglied zu werden! Guck mal hier.

Do., 02.03. online

how to make a kommunalpolitischen Podcast

Die., 02.03. online, ab 20 Uhr

Solaranlagen auf allen Schuldächern.

Kirstin Ganz, FfE, Dr. Ing. Seratin von Roon, FfE

Die., 02.03., online

Von Überflutung bis Wasserstress: Wasser in der Stadt in Zeiten des Klimawandels

Mi., 03.03. - 05.03., WebSeminar

Jetzt erst recht: Investitionsoffensive im ÖPNV

Mi., 03.03., online

Kommunalpolitik Fachwissen: die drei Muss – Fleiß, Lockerheit und Überblick

Sa., 06.03., online

Den kommunalen Haushalt verstehen und gestalten - Einführung in das kommunale Haushaltsrecht

Mo., 08.03., online

Mobilitätswende in Utrecht und Anderlecht: Erlebbare Utopien

Mi, 10.03., 19 Uhr

Fairness fängt bei uns an.

Chancen der Beschaffung unserer Städte und Gemeinden“

Do., 11. - 14.03., Kloster Banz

Baurecht, Finanzwesen, Kommunalrecht

Wissens-Basics: Rechte, Pflichten, Befugnisse ...

Fr., 12.03., online 14.30 – 16.00 Uhr

Niederalteicher Perspektiven: Agrarphotovoltaik - Nahrung und Energie erzeugen

Fr., 16.03., Thierhaupten

Die Kunst, gut zu reden

Die., 16.03, online

Eurpean Green Deal: EU - Klimaschutzförderung in den Kommunen

Mi., 17.03., online

A better world now! Campaigning-Workshop für eine bessere Welt

Do., 18.03., online

Termin vormerken:, Kommunalpolitischer Stammtisch

Do., 18.03., online

Straßenraum neu gedacht

Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.

Do,. 18.03, online, 14 -15 Uhr

Moorschutz als Beitrag zum Klimaschutz

Fr., 19.03., - So., 21.03., Holzhausen

Wissen für Gemeinderäte – Kommunalrecht und Baurecht, Basics

Mo., 22.03., online Aufzeichnung

Die Arbeit im Aufsichtsrat

25.03., WebKonferenz

Kommunale und öffentliche Verwaltung - auf dem Weg zur Klimaneutralität

Fr., 26.03. - So., 28.03., Kloster Banz, Bad Staffelstein

Ehrenamt – Mitgliedergewinnung, Motivation und Vereinsstrukturierung

Mo., 29.03., 19.30 Uhr, online

Ein Netz, das trägt: Faire und nachhaltige Beschaffung in Bayern

 Mi., 31.03., Online - Reihe:

Kompetenztraining für die Gremienarbeit in Ihrer Kommune:
In Gremien mit guter Kommunikation überzeugen

Sa., 10.04, online

Veranstaltungen mal so ganz anders

Die., 13.04., online

Klimaschutzkritik von rechts kontern

Mi., 14.04. und Mi., 09.06., in Thierhaupten

Schlag-fertig - Argumentationstraining für mehr Souveränität

Die., 16. - Fr., 17.04. online

Von A wie Aluhut bis Z wie Zwangsimpfungen Ein (praxisorientiertes) Training zum Umgang mit Verschwörungserzählungen

Fr. 17.04. - So. 18.04., Kloster Banz, Bad Staffelstein

Seminar für Frauen: Erfolgreiche Verhandlungsführung - strategisch, gelassen und cool

Fr., 09.04., online, 4-17 Uhr

Kommunalen Klimakongress

Mi., 21.04., digital

Rechnungsprüfung

Fr., 24. - Sa., 25.04. in Niederalteich

Fachtagung Impulse für Jugendarbeit, Regionalmanagement und Kommunalpolitik.

Sa., 24.04., Regensburg

Knigge für Kommunalpolitiker_innen - Richtig ist wichtig!

Mi., 28.04., online

Bau(planungs)recht in der Kommune

Mi., 05.05., Online-Reihe:

Kompetenztraining für die Gremienarbeit in Ihrer Kommune:
Kommunalpolitik und Sparringpartner: Die anderen, die eigene Partei und das Ego

Mi., 05. - Do., 06.05,

Seminar: "Unsere Gemeinde blüht auf!"

Umfassendes kommunales Engagement für die biologische Vielfalt am Evang, Bildungszentrum in

Do., 06.05., online-Aufzeichnung

Baurecht: Aufbaukurs kompakt

07. – 08.05. online

Uns schmeißt so schnell nichts um!

Resiliente Kommunen: wachsam, mutig, zukunftsfest

GRIBS - Kommunalkongress

Fr., 11.06., digital

Effiziente Fraktionsarbeit

Sa., 23.05. - Mo. 25.05. - zum voranmelden

Grundlagen des Erschließungsbeitragsrechts

Sa., 19.06., Regensburg

Selbstbewusstes Auftreten - Souverän mit der Öffentlichkeit kommunizieren

Sa., 26.06., Neumarkt i.d.Opf

Den kommunalen Haushalt verstehen und gestalten

Mi., 30.06. -02.07., in Fürstenfeldbruck

Seminar für Jugendreferenten/-innen bzw. Jugendbeauftragte

Sa., 03.07., Regensburg

Diskutieren und Streiten mit dem Meinungsgegner: Auf dem Podium überzeugen

Mo., 05. & Die., 06.07. 2021, Festung Marienberg in Würzburg

Strategien für die Zukunft: Erneuerbar, Nachhaltig & Klimaneutral!

Mo., 12.07. - Mi., 14.07., Schloss Aspenstein, Kochel am See

Mit Ehrenamtlichkeit professionell arbeiten

Bildungsträger mit ihren Angeboten

Selbstverwaltungskolleg der Bayer. Kommunalen Spitzenverbände

Die Kommunalpolitischen Grundlagenseminare finden alle in Fürstenfeldbruck statt.
Unterkunft und Seminar sind kostenfrei.

Petra Kelly Stiftung

Hanns-Seidel-Stiftung

Grüne Fraktion im Bayerischen Landtag

Du möchtest von uns zeitnah informiert werden?

Auch Nicht-GRIBS-Mitglieder können diese Rundmail bekommen

Wir möchten eine gute Beziehung zu Dir aufbauen und Dir Informationen und Angebote zu unserer Tätigkeit und Aktionen zukommen lassen. Besonders wichtig für dich dürften unsere Informationen für Deine Ratsarbeit sein. Deshalb verarbeiten wir auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu diesem Zweck Deine persönlichen Daten wie Name und E-Mail-Adresse. Wenn Du dies nicht wünscht, kannst Du jederzeit bei uns der Verwendung Deiner Daten grundsätzlich oder für bestimmte Zwecke widersprechen. Bitte schicke dazu eine E-Mail an GRIBS.

Hinweis zu unserem Datenschutz gemäß EU Datenschutzgrundverordnung

Dir stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Du glaubst, dass die Verarbeitung Deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder datenschutzrechtlichen Ansprüche verletzt worden sind, kannst Du Dich bei dem/der zuständigen Beauftragte*n für Datenschutz  beschweren. Weitere Informationen sowie den Kontakt zum Datenschutzbeauftragten von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN findest Du unter www.gruene.de/datenschutz.