Die GRIBS DenkWerkstatt

DenkWerkstatt
DenkWerkstatt

Die Idee: Losgelöst vom Tagesgeschäft einen Blick in die Zukunft werfen, grüne kommunalpolitische Perspektiven entwickeln und dafür unsere Vielfalt an Kompetenzen, Erfahrungen und Interessen nutzen und verknüpfen.

Das ist die GRIBS DenkWerkstatt!

Sie ist Impulsgeber*in und Vordenker*in, bayernweiter Think Tank für gute grüne Kommunalpolitik und Forum für grünes und grünnahes kommunales Know-how.
Hier kommen Aktive und Ehemalige zusammen, Kommunalpolitiker*innen und Verwaltungsmitarbeiter*innen, Expert*innen und Interessierte – einfach alle, denen eine gute Zukunft unserer Dörfer und Städte am Herzen liegt. Egal ob mit oder ohne Mandat.

Gemeinsam wollen wir grüne Kommunalpolitik weiterdenken. 
Wir wollen uns inspirieren lassen und Visionen entwickeln. Wir wollen diskutieren "Was ist grüne Kommunalpolitik der Zukunft? Was kennzeichnet eigentlich eine grüne Kommune?".
Wir wollen neue Ideen, bestehende Konzepte und konkrete Maßnahmen sammeln, bündeln und für vor Ort aufbereiten. Wir wollen abseits vom Alltagsgeschäft komplexe Themen vertieft durchdenken. Wir wollen strategische Impulse geben für ein erfolgreiches Arbeiten vor Ort und für mehr „grün regierte“ Kommunen 2026.
Wir wollen lernen, diskutieren, produzieren und miteinander die DenkWerkstatt dynamisch entwickeln.

Mach auch Du mit und sei Vordenker*innen für grüne Kommunen.
Voraussetzung: Du bist Mitglied bei GRIBS oder bei den GRÜNEN und hast Lust, kommunalpolitisch weiter zu denken.

Lust bekommen mitzumachen? Du willst noch mehr wissen?
Dann melde Dich unter bosse(at)gribs.net

Wir freuen uns auf Deine Ideen!

Und das war unser Programm des Auftaktes Georg Willi, grüner Bürgermeister aus Innsbruck.
Zum Bericht des Auftaktes